Getragene Tangas: was Männer daran mögen

Tangas getragen kaufen

Männer die auf den ganz speziellen Duft der Frauen stehen, sind heute keine Seltenheit mehr. Doch warum finden viele Herren es so reizvoll, an getragenen Höschen zu riechen?

Getragene Tangas und was daran so reizt

Feuchte Unterwäsche ist ein Träger der abgesonderten weiblichen Sexualhormone, die sogenannten Pheromone, die sich im Sekret der Frau finden, können bei Männern ungeahnte Gefühle auslösen. So finden sich in getragene Tangas und Strings in den winzigen Tröpfen Botenstoffen, die den Mann sexuell erregen können. Liebhaber von Unterwäsche finden den einzigartigen Duft der Frau so erregend, dass Sie regelrecht süchtig nach den abgesonderten Pheromonen werden und immer wieder Nachschub an diesem speziellen Geruch benötigen.

Wie erkenne ich einen Fetisch für getragene Tangas

Ein Fetischist benötigt zur Erfüllung seines Sexuallebens den geliebten Gegenstand, zum Beispiel den String, den eine Frau getragen hat. Diese Spielart der Sexualität ist weit verbreitet und keinesfalls abnorm. Fetischisten beziehen sich hierbei auf das Objekt der Begierde und verwenden es zur sexuellen Stimulation. Wenn dich der Duft von getragener Damenwäsche erregt, und du Slip und Tanga Bilder in das Sexualleben einbeziehst, hast Du einen Duftfetisch entwickelt.

Dabei ist es völlig unerheblich, wie der Fetischist die Damenwäsche in sein Sexualleben integriert. Manchen Fetischisten genügt es, an der feuchten Wäsche zu riechen, ein anderer trägt die Damenwäsche unter seiner Alltagskleidung um sich zu stimulieren, wieder andere Liebhaber benutzen Tangas oder den Slip um sich damit selbst zu befriedigen.

Ähnliche Fetische: schnüffeln an getragenen Tangas oder Unterhosen

Fetische sind vielfältig und grenzenlos, doch im Zusammenhang mit dem Duftfetisch stehen auch die normalen Wäschefetische. So liebt der Strumpffetischist den Duft der getragenen Socken oder Strümpfe. Strumpfhosenliebhaber erregt oft schon der Anblick von Damen in solchen Kleidungsstücken. Oftmals ist dem Liebhaber dieser Kleidung auch das Material enorm wichtig. Auffällig ist diese Vorliebe besonders bei den Liebhabern von Strumpfhosen.

Hier gibt es viele Unterschiede, so wird der eine Strumpfhosenliebhaber von Modellen aus Nylon erregt, während der Andere sich von Satin stimulieren lässt. Wie der ein oder andere Fetisch entsteht, darüber gibt es bislang noch keine übereinstimmende Erklärung. Wissenschaftler gehen davon aus, dass es durch ein bestimmtes sexuell geprägtes Ereignis zu der Vorliebe zu einem speziellen Objekt kommt.

Wie kann der Liebhaber getragene Tangas kaufen?

Der Markt für feuchte Damenslips in all seinen unterschiedlichen Formen ist facettenreich wie die Vorlieben seiner Kunden. Auf diversen Plattformen können Liebhaber von getragenen Unterhöschen und Anbieterinnen solcher Kleidungsstücke anonym zusammenkommen und die Formalitäten abwickeln. In solchen Portalen werden oft schon Fotografien der zu erwerbenden Slips präsentiert, die dann extra für den Fetischisten getragen, und wenn gewünscht mit diversen Merkmalen veredelt werden. Aber auch in privaten Anzeigen finden Männer mit Vorliebe zum besonderen Duft der Frauen immer wieder verschiedene Angebote, die ihren Wünschen entsprechen.

Antwort hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.

Magazin Kategorien