Getragene Tangas verkaufen

woman - half naked, beautiful, wet buttocks and back

Getragene Tangas sind ein Accessoire, das wohl bei jedem Mann Frühlingsgefühle auslöst. Die Slips sind dabei nicht nur eine Belohnung nach einem anstrengenden Tag, sondern können auch das Sexleben mit dem Partner bereichern, indem sie den Duft einer dritten Frau in das heimische Bett bringen.

 

< Hier geht es direkt zur Kategorie – getragene Tangas >

Duftende Tangas und Slips aus dem Internet

Das Internet hat in beeindruckender Weise dazu beigetragen, dass Duftwäsche immer beliebter wurde und nun in die verschiedensten Regionen geliefert wird. Ebenfalls interessant ist die Beobachtung, dass immer mehr Frauen sich offen zu ihrer Vorliebe für gebrauchte Stringtangas bekennen und sich feuchte Strings für den Eigenbedarf kaufen. Ein Duftslip ist die perfekte Versüßung für einen einsamen Abend und zwar nicht nur für Männer, sondern auch immer mehr für lustvolle Frauen.

Wo Frauen Ihre getragenen Tangas verkaufen

Wer sich dafür entscheidet, getragene Tangas zu verkaufen, der erhofft sich davon in der Regel einen Verdienst, mit dem man gut auskommen kann. Tatsächlich trifft die im Internet erhältliche Unterwäsche auf einen großen potentiellen Nachfragemarkt. Zweifellos erschwerend kommt die Tatsache hinzu, dass viele Männer ganz besondere Vorstellungen von einem Tanga haben und deshalb nur bei einer Frau kaufen.

Als Frau ist es also wichtig den Mann zu finden, der auf ihren Intimduft abfährt und bereit ist, regelmäßig Geld für getragene Slips auszugeben. Ist der Kundenstamm erst einmal aufgebaut, kann mit dem Verkauf der Duftwäsche auch gutes Geld gemacht werden. Ein Problem der vergangenen Jahre war, dass mehr gebrauchte Stringtangas im Angebot waren, als nachgefragt wurden.

Was gebrauchte String Tangas kosten

Die Preise für feuchte Strings oder eine längerfristig getragene Unterhose variieren zum Teils beträchtlich. Durchschnittlich muss der Kunde für seinen Tanga jedoch in etwa 20 Euro bezahlen. Werden getragene Tangas mit Sonderwünschen bestellt, so kann der Preis auch mal auf etwa 30 Euro steigen. Umgekehrt sind auch getragene Tangas für unter 15 Euro erhältlich.

Gerade Frauen, die noch keine Stammkunden aufweisen können, beginnen meist mit günstigeren Preisen und versuchen so einen Kundenstamm aufzubauen oder zu vergrößern. Ob sie getragene Tangas nun lange oder nur für wenige Stunden trägt, bestimmt meist der Kunde, auf dessen Vorlieben eingegangen wird und der sich dann für gebrauchte Stringtangas seiner Wahl entscheiden kann.

Getragene Unterwäsche online bestellen

Natürlich ist Unterwäsche nicht das einzige, was eine Frau verkaufen kann. Weitere Artikel erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit und versprechen regelmäßige Einnahmen. Ein Beispiel dafür sind getragene Socken und getragene Strumpfhosen, die bei vielen Männern eine ebenso große Geilheit auslosen wie eine Unterhose. Obwohl feuchte Strings nach wie vor am beliebtesten sind, steigt auch die Nachfrage nach benutzten Sextoys immer mehr.

Unser Fazit zu getragenen Tangas

Dieses kann sowohl vaginal, als auch anal verwendet worden sein und sorgt bei vielen Kunden für Glücksgefühle. Studien haben gezeigt, dass die Mehrzahl der Männer die Brüste für das erotischste Körperteil einer Frau halten und entsprechend finden auch getragene BH´s zunehmenden Anklang. Die Kombination aus getragenem BH und Tanga ist mittlerweile auch im Set auf Panty.de erhältlich.

Antwort hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.

Magazin Kategorien